Ukrainische Flaggen

Humanitäre Hilfe für die Ukraine

Schnelle Hilfe, gesammelt von Rostockern für den direkten Transport in die Ukraine. 


Letzte Fahrt erfolgte am: 9. Juli  2022 (Bilder hier)
 

Ort: Apostolovo 

Volumen: 22 Tonnen
 



 

 

HILFREICH: 

- die gekauften Artikel gern in ganzen Originalkartons mitbringen (siehe Bilder)
 

- die Artikeln gern sortiert mitbringen (Karton mit Nudeln, Karton mit Konserven)
 

- wenn möglich, 1-2 leere "Bananenkartons" mitbringen

003.jfif

HYGIENE ARTIKEL

- Babyhygiene

- Frauenhygiene

- tägl. Hygiene (Zahnpaste, Seife, etc)
- Desinfektionsmittel  

002.jfif

LEBENSMITTEL

- Nudeln, Reis, Haferflocken

- Fleischkonserven
- Babynahrung

Medizin sortieren

MEDIZIN

-Verbandsmaterialien

- Schmerzmitteln 

- Antibiotika / Insulin 
(Zur Weitergabe an med. Stationen)

Fahrrad mit Korb

FAHRRÄDER und Co. 

- Rollatoren

- Gehhilfen 

- Rollstühle

- Kinderwägen

kaffeemaschine.jpg

HAUSHALTSGERÄTE

- Wasserkocher / Kaffeemaschinen 

- Mikrowellen

- kleine Herdplatten 
- Mobile Heizungskörper (Radiatoren)

schlafsack.jpg

SCHLAFSÄCKE und Co.

- warme Decken für d. Winter

- Schlafsäcke 

-Feldbetten

KEINE BETTWÄSCHE!

LKW Hilfe Ukraine_edited.jpg

EINKAUF UND TRANSPORTKOSTEN 


Wenn Sie den kostengünstigen Einkauf von Lebensmitteln (direkt von Herstellern oder über den Großhandel) unterstützen möchten oder sich an den Transportkosten beteiligen möchten, nutzen sie bitte folgende Möglichkeiten: 

BANKVERBINDUNG / VERMERK "UKRAINE" 
IBAN: DE77 130 500 000 205 013 414

BIC: NOLADE21ROS

Empfänger:
Christliches Zentrum BFP K.d.ö.R.

PAYPALinfo@cz-rostock.de

 
 
 

Wir sind in diesen Zeiten vor Ort: 

Montag:         17:00 - 20:00
Mittwoch:      09:00 -14:00 
Donnerstag:  09:00 -14:00 

Samstag:        09:00-13:00

Oder nach Vereinbarung. Gerne könnt Ihr zu diesen Zeiten auch vor Ort beim Packen der Pakete helfen.

HOTLINE:

01520 - 37 15 559 (auch für WhatsApp)

0381-21 03 64 20 (AB, wir rufen gern zurück)
 

 
 

Der 3. LKW aus Rostock

In Kooperation mit: 
-  Elim Gemeinde Hannover, die mit ihrer Spende die Transportkosten fast vollständig gedeckt haben und 
- Friedenskirche Buchholz, die für den größten Teil der Ladung gesorgt haben!

Wir sagen allen Helfern, Spendern und Unterstützern DANKE für diese herzliche Hilfe!