Gebetswoche der Evangelischen Allianz Rostock

Grußwort von Hartmut Steeb (Generalsekretär der Ev. Allianz Deutschland)

"Wir werden nicht müde, das Thema der Evangelischen Allianz von allen Seiten zu beleuchten, nach allen Seiten zu bedenken, nach allen Regeln der Kunst davon zu reden. Denn das Thema Einheit der Jünger Jesu ist und bleibt das Hauptthema der Evangelischen Allianzbewegung, weltweit und in Deutschland. Es ist uns in die Wiege gelegt. Mehr noch: Es entspringt dem Wollen und Willen von Jesus Christus selbst. Das längste von ihm übermittelte Gebet in Johannes 17 redet von der Einheit. Jesus lässt sich hier in die Karten seiner Gebetsanliegen blicken. Er sehnt sich nach der Einheit seiner Jünger. Er weiß offenbar, dass sie nicht selbstverständlich ist, sondern umkämpft. Darum ringt er im Gebet um diese Einheit. „So wie du Vater in mir und ich in dir“, so sollen seine Jünger eins sein: mit ihm, mit dem Vater, untereinander. Darum freue ich mich, dass dieses Ur-Thema der Evangelischen Allianz der Schwerpunkt der Gebetswoche 2019 sein wird. Gut so! Denn wir alle brauchen hier offensichtlich immer wieder Nachhilfeunterricht. Wir dürfen Einheit leben und praktizieren, miteinander beten. Ich lade herzlich dazu ein. "

Hartmut Steeb (Generalsekretär der Ev. Allianz Deutschland)

Mo., 14. Januar 

EFG Brüdergemeinde
Margareten Str. 24

Thema:
Der Berufung würdig leben

Di., 15. Januar 

EFG Brüdergemeinde

Margareten Str. 24

Thema:
Demut, Sanftmut und Geduld einüben

Mi., 16. Januar

EFG Brüdergemeinde

Margareten Str. 24

Thema:
Einander in Liebe ertragen

Do., 17. Januar 

Unsere Gemeinde

Thema:
Die Einigkeit wahren

Fr., 18. Januar 

Unsere Gemeinde

Thema:
Das Band des Friedens knüpfen

Sa., 19. Januar

Unsere Gemeinde

Thema:

Träger der Hoffnung sein